Baumbetrachtung

Baumbetrachtung

Teil 2: Baum-Heilkunde der Birke
Die Birke kann an ihren unterschiedlichsten Standorten mit dem Wasserhaushalt der Natur sehr gut umgehen. Aus dieser Betrachtung heraus wird sie traditionell als Mondpflanze bezeichnet. Der Mond bewegt die Flüssigkeiten in den Pflanzen und im Menschen. Wir Menschen benötigen Wasser für viele wichtige Lebensprozesse.

Baumbetrachtung: Die Birke im Frühlingsgewand

Baumbetrachtung: Die Birke im Frühlingsgewand

Teil 1
Betrachten wir die Birke im frischen Frühling vermittelt sie mit ihrem weißen Stamm und ihren lichtgrünen rauten- bis herzförmigen Blätter eine bewegliche Anmut und Leichtigkeit. Ihr Erscheinungsbild wirkt hell, luftig, aufhellend und lässt freundlich andere Pflanzen unter sich gedeihen.

Heilsteine zur Unterstützung von Magen und Darm

Heilsteine zur Unterstützung von Magen und Darm

In den Newsletter-Ausgaben Februar und März haben wir über die analytische Steinheilkunde und die Anwendungsmöglichkeiten berichtet, heute erfahren Sie was Heilsteine zur Unterstützung von Magen und Darm beitragen können. Funktion von Magen und Darm Der Magen hat die Aufgabe die Nahrung aufzuschließen. In der seelisch-geistigen Betrachtung ist damit die geistige Verarbeitung und Verdauung von allem was uns nährt verbunden und daraus können Erkenntnisse gewonnen werden.

Alte Heilweisen – betrachtet im Licht der analytischen Steinheilkunde

Alte Heilweisen – betrachtet im Licht der analytischen Steinheilkunde

Teil 2 – Wie die Steine wachsen, so wirken sie
Der blaue gebänderte Chalcedon besteht aus reiner Kieselsäure und deren Entstehung ist maßgeblich für seine Wirkung verantwortlich. Die Kieselsäure sickert langsam durch Risse und Spalten von Gestein und ergeben die typischen Bänderungen. Durch Austrocknung verlangsamt sich der Fluss der Kieselsäurelösung, sie wird gelartig und erstarrt schließlich. Ein ähnliches Prinzip kann sich im Lymphsystem wiederfinden.