Modul 3: TEM als Chance

Seminar 3.3 TEM an der Tara

17. bis 18. September 2025

Vortragende:

Mag.a pharm. Dina Theresia Rahman MSc (TCM), Mag. pharm. Alexander Ehrmann, Manfred Hofer

Schwerpunkte

  • TEM als Chance für individuelle und maßgeschneiderte Begleitung
  • Von Akut bis hin zur TEM-spezifischen Therapiekonzeptentwicklung
  • Beispiele aus Apothekenalltag und Peergroups, Lösungsvorschläge und Rezepturen
  • Die Partnerschaft von Kund*innen und Mitarbeiter*innen
  • Praxis: Anwendung des erlernten Wissens
In aufgelockertem Rahmen werden wir das erlernte Wissen anhand von zahlreichen Beispielen besprechen. Diese stammen direkt aus dem Apothekenalltag bevorzugt aus jenem der Teilnehmer. Dabei wird ferner vorzugsweise auf die Ergebnisse aus den Peergroups zurückgegriffen und inkludiert auch die Erstellung von apothekenspezifischen TEM-Rezepturen. Besprochen werden Symptome und Krankheitsbilder, Anfragen von Kunden, welche mit speziellen Anliegen kommen ebenso wie das Einweben der TEM bei Kunden mit Verordnungen per Rezept bis hin zu individueller und maßgeschneiderter Begleitung im Sinne der Gesundheitsvorsorge.

Herausgestrichen werden in dem Seminar die zahlreichen unterschiedlichen Herangehensweisen, welche sich durch die philosophischen Aspekte und die Individualität der Patient*innen ergeben, im Wechselspiel der Partnerschaft zwischen Kund*innen und Apotheker*innen bzw. PKAs. Die Teilnehmer*innen erhalten als Abschluss der Ausbildung nochmals einen Fokus auf das breite Spektrum, mit dem wir uns nun bewegen können – den großen Schatz des traditionellen Wissens!

Termin: 17. bis 18. September 2025
Vortragende: Mag.a pharm. Dina Theresia Rahman MSc (TCM), Mag. pharm. Alexander Ehrmann, Manfred Hofer
Kurszeiten: Mittwoch: 10.00 – 19.00 Uhr, Donnerstag: 09.00 – 18.00 Uhr
Ort: Wildkräuterhotel Steinschalerhof, Warth 20, A – 3203 Rabenstein im Dirndltal, www.steinschaler.at
Seminar: 16 UE

Kosten: in den Pauschalpreisen für die Spezialfortbildung sind die Pausenverpflegung, das Mittagessen an beiden Tagen und die Prüfungspauschale zu Ende der Fortbildung, bereits inkludiert.

Die Kosten für Übernachtung, Abendessen und die Getränke vor Ort sind von den Teilnehmer:innen selbst zu bezahlen. Nächtigung/Frühstück je Person und Nacht im Steinschalerhof: EZ: € 88,40; im DZ: € 72,60;
Abendessen vom Buffet € 26,40 (Preiseänderungen seitens Steinschalerhof vorbehalten).

Zimmerreservierungen sind spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn der Organisation bekannt zu geben: Manfred Hofer: m.hofer@tem-fachverein.com,
Mag.a Claudia Waldner-Prager: c.waldner-prager@tem-fachverein.com

Schwerpunkte

  • TEM als Chance für individuelle und maßgeschneiderte Begleitung
  • Von Akut bis hin zur TEM-spezifischen Therapiekonzeptentwicklung
  • Beispiele aus Apothekenalltag und Peergroups, Lösungsvorschläge und Rezepturen
  • Die Partnerschaft von Kund*innen und Mitarbeiter*innen
  • Praxis: Anwendung des erlernten Wissens

Vortragende

Mag.a pharm. Dina Theresia Rahman MSc (TCM)

Mag. pharm. Alexander Ehrmann

Manfred Hofer