Netzwerk für Traditionelle Europäische Medizin

Wir bilden ein Netzwerk von ExpertInnen und InteressentInnen rund um TEM
Der TEM-Fachverein versteht sich als Netzwerk, Impulsgeber und Ausbildungsstelle für Traditionelle Europäische Medizin. Ziel des Vereins ist es, all jene Institutionen und Menschen zusammenzuführen und zu fördern, für die Traditionelle Europäische Medizin, kurz TEM, eine bedeutende Rolle in ihrem Schaffen darstellt.

Unsere Schwerpunkte
Ganz im Sinne der ganzheitlichen Gesundheitsbetrachtung, die der TEM zugrunde liegt, bietet unser Fachverein TEM-Interessierten die Möglichkeit, tiefer in die Materie einzudringen, TEM integrativ in ihre Arbeit einzubringen und sich untereinander stärker zu vernetzen, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen:

  • Vermittlung von TEM-spezifischen Wissen abgestimmt auf all jene Berufsgruppen, die TEM vielseitig einsetzen: ÄrztInnen, PharmazeutInnen, TherapeutInnen, DrogistInnen, Kurhäuser und Gesundheitszentren. Auch Laien, die im Sinne der Selbstfürsorge, Interesse an der TEM haben, finden bei uns unterstützende Informationen.
  • Vernetzung von TEM-Interessierten aus der medizinisch-praktischen Anwendung ebenso wie aus der Erzeugung hochwertiger TEM-Produkte und TEM-bezogene Ausbildungsstätten. Ganz im Sinne dieser Vernetzungen sind wir selbst offen für Kooperationen, die uns dabei unterstützen, die TEM zu stärken und das wertvolle Wissen um die Traditionelle Europäische Medizin in die Welt hinaustragen.

Unsere Projekte und Leistungen haben wir demnach zu folgendem Leistungspaket zusammengeschnürt:

Leistungen für alle Interessierten

  1. Basisinformationen zu allen Aspekten der TEM
  2. Stärkung des Bekanntheitsgrades und des Wissens über den
    Nutzen der TEM
  3. Stärkung der TEM durch gezielte Maßnahmen und Kommunikationsarbeit
  4. Informationen zu berufsspezifischen TEM-Bildungsangeboten,
    Tagungen und Symposien.

Zusatzleistungen für Mitglieder

  1. Vernetzung der Mitglieder untereinander
  2. Ermäßigungen bei berufsspezifischen TEM-Bildungsangeboten
  3. Nutzung unserer Kanäle wie etwa Webseite und Newsletter, um das eigene Angebot zu kommunizieren
  4. Listung Ihrer Kontaktdaten auf unserer Plattform als TEM ExpertInnen oder TEM-Interessierte – so werden sie besser gefunden.
  5. Ermäßigungen bei TEM-spezifischen Tagungen und Symposien
  6. Ermäßigungen bei Aktivitäten des Fachvereins und bei manchen Mitgliedern
  7. Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  8. Forschungs- und Wissenschaftsservice

Blog

Abwehr außer Kontrolle

Abwehr außer Kontrolle

Allergien und Autoimmunerkrankungen Teil I
Im Herbst können die meisten Allergiker mal richtig gut durchatmen; nur mehr wenig Pollen liegt in der Luft, Regen reinigt feine Partikel aus der Atmosphäre. Jetzt gilt es an eine naturheilkundliche Allergietherapie zu denken, diese hat nämlich in der Allergienebensaison große Bedeutung.

mehr lesen
Die Organpflege im Jahreskreis

Die Organpflege im Jahreskreis

Oktober – Waage – Venus, Hüfte-Nieren-Blase
Das Symbol der Waage zeigt uns auf eine recht eindrückliche Art, wie mit der weltlichen Dualität umzugehen versucht wird. Dualität ist nicht mit Polarität gleichzusetzen. Vielmehr steht der Dualität etwas Vermittelndes dazwischen, eine Art Achse, die diese beiden Anteile in Balance zu halten versucht. Sie stehen in Beziehung.

mehr lesen
Abwehr außer Kontrolle

Abwehr außer Kontrolle

Allergien und Autoimmunerkrankungen Teil I
Im Herbst können die meisten Allergiker mal richtig gut durchatmen; nur mehr wenig Pollen liegt in der Luft, Regen reinigt feine Partikel aus der Atmosphäre. Jetzt gilt es an eine naturheilkundliche Allergietherapie zu denken, diese hat nämlich in der Allergienebensaison große Bedeutung.

mehr lesen
Die Organpflege im Jahreskreis

Die Organpflege im Jahreskreis

Oktober – Waage – Venus, Hüfte-Nieren-Blase
Das Symbol der Waage zeigt uns auf eine recht eindrückliche Art, wie mit der weltlichen Dualität umzugehen versucht wird. Dualität ist nicht mit Polarität gleichzusetzen. Vielmehr steht der Dualität etwas Vermittelndes dazwischen, eine Art Achse, die diese beiden Anteile in Balance zu halten versucht. Sie stehen in Beziehung.

mehr lesen

TEM-Aktuelles Fachverein und Mitglieder

TEM-Detox-Fasten online – Frühjahr 2023

22. Februar – 6. April 2023

Gastgeber und Referent: PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Wann: Im Zeitfenster vom 22.02.2023 bis zum 06.04.2023 sind die 12 Detox-Tage ganz nach eigenem Wunsch und Zeitressourcen buchbar!

Wo: online

Anmeldung: Das Anmeldefenster öffnet sich von 22. Februar bis 06. April 2023 im Webshop. (Link zum Shop: https://www.institem.com/shop/)

Einladung zum TEM-Tag in Wien

Vorträge & Austausch, Buffet & Musik & Geschichten

04. März 2023

Wer: für Fachvereins-Mitglieder und TEM-Interessierte

Wo: Shambhala, Josefstädterstraße 5/JS1, 1080 Wien

Zeit: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr.

Vortragende: Mag.a Claudia Waldner, Paul Friesenbichler, Bettina Haintz, Mag. pharm. Alexander Ehrmann & Manfred Hofer

Musik & Geschichten: Philip Unterreiner & Manfred Hofer

Anmeldung unter: erna.janisch@tem-fachverein.com oder 0699 1408 1404

Sind Sie wissbegierig und interessiert und haben überdies schon das erforderliche Grundlagenwissen in der TEM? Gerne können Sie die Ausbildung verkürzt absolvieren! Treten Sie mit uns in Kontakt, wir informieren Sie gerne!

Im Sinne der Vernetzung unserer Mitglieder untereinander, wollen wir Ihnen gerne unsere Mitglieder in der Art eines TEM-Steckbriefs, vorstellen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, und freuen uns, wenn Sie sich untereinander weiter vernetzen.

Aktuelle Vorstellung:
Michael und Daniela Fellner

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

„Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein.“

Dr. med. Gerhard Kögler

„Traditionelle Medizin“ ist weltweit eine Möglichkeit, in einer zusammenwachsenden Welt Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, in der konventionelle und traditionelle Medizin zusammenwirken. Als Mitglied und Vorstandsmitglied dieses Vereins, möchte ich diesen Prozess unterstützen.“