zur Übersicht Vorstellung eines Mitglieds

Sabine Margarethe Krainer

Über mich:

Sabine Margarethe Krainer, Mutter von Julia (13), Inhaberin Institut d´ Esthétique und Krainer TEM KG, Kosmetikerin, Fußpflegerin, Lehre, Meisterprüfung, Unternehmerprüfung, Diabetischer Fuß, Reflexzonentherapie, Mayr Medizin, Mikronährstoffe, Schüßlersalze, Ausbildung in bioenergetische Körperbehandlungen, TEM in Ausbildung

Mein persönlicher Spruch:

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Mein Weg in/mit die/der TEM:

Bereits als junges Mädchen liebte ich es stundenlang im Wald oder in der Natur zu sein. Interessiert begann ich meine Lehre bei einer Kosmetikerin in Wolfsberg. Nach meiner Lehre arbeitete ich in einem Wellnesshotel in Tirol und lernte verschiedene Anwendungen von Kräutern und Ölen kennen. Ich wurde neugierig und wollte mehr wissen, ich begann verschiedene Wochenendseminare zu besuchen. Daraufhin hatte ich 2 tolle Jahre im Hotel Hochschober, wo ich viel ganzheitliches Erkennen und Denken lernte. Etwas später begegnete ich Dr. Nobert Schulz (Mayr Arzt) und durfte in seinem Haus der Gesundheit 2 Jahre lang in vielen medizinischen Bereichen arbeiten.

Das war der Startschuss für meine Selbstständigkeit, seit 18 Jahren liebe ich es Tag für Tag Menschen kennenzulernen, sie Ganzheitlich wahrzunehmen und ganz individuell zu behandeln.

Auf die TEM Ausbildung bin ich durch meine liebe Freundin gekommen, sie hatte es in Erwägung gezogen und schließlich habe ich die Ausbildung gebucht. Ich bin sehr dankbar für die Zeit, den Kurskolleginnen und Kollegen, den Vortragenden und vor allem für die Selbstreflektion des Lebens. Meine Sichtweise hat sich stark verändert und ich bin mit Kräutern und Lebensmitteln noch Achtsamer und Wertschätzender geworden. Mein Weg ist es die TEM in meinen Beruf zu integrieren und vor allem Beratungen und Körperbehandlungen, ergänzend mit Kräutern und Ernährungsempfehlungen anzubieten. Ein Weg entsteht, indem man ihn geht.

Mein Herzenswunsch

Liebe dich selbst und tue dir Gutes, nur dann kann deine Seele darin wohnen.

Text und Foto zur Verfügung gestellt: Sabine Krainer, www.institut-d-esthetique.business.site

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."