zur ÜbersichtTEM Gesundheits-Blog

Stille, Seelbad, Engelsbrot

Heimische spirituelle Traditionen neu entdecken

Autor: Dr. Karl-Heinz Steinmetz
Verlag: Styria, Wien 2018
ISBN 3222135797

Auch wenn sich immer weniger Menschen als religiös im klassischen Sinn bezeichnen: Das Bedürfnis nach spiritueller Orientierung ist ungebrochen. Dabei landen viele bei den Traditionen weit entfernter Länder und Kulturen. Doch läge auch hier das Gute so nah!

Unsere Klosterbibliotheken mit ihren Büchern zur Klostermedizin bergen einen Weisheitsschatz für ein gutes, gesundes und gelingendes Leben: eine nachhaltige, wohlschmeckende und spirituell fundierte Ernährungspraxis; yoga-ähnliche Leib-Übungen und heilsame Meditationen, die klösterliche Badstube mit ihren Saunaritualen. Karl Steinmetz hat die Vielfalt der heimischen Leibspiritualität neu entdeckt und ins Heute übersetzt.

Zu bestellen hier!

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."