zur Übersicht Aktuelles

Buchtipp Gemmotherapie

AutorInnen: Chrischta Ganz, Louis Hutter
Fotos: Adrian Gerber

Buchtipp Gemmotherapie

Das vorliegende Buch stellt erstmals im deutschsprachigen Raum die Gemmotherapie umfassend und erweitert durch humoralmedizinische sowie herbalastrologische Aspekte dar.

Es werden über 50 Knospen und ihre Anwendungsmöglichkeiten detailliert vorgestellt. Eine Anleitung zeigt, wie man Gemmomazerate selbst herstellen kann. Ein ausführlicher Indikationsteil sowie Behandlungsvorschläge häufiger Beschwerden erleichtern die konkrete Anwendung für Fachpersonen wie auch für naturheilkundlich interessierte Laien.

Erhältlich im Buchhandel und online.

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."