zur Übersicht Aktuelles

Buchtipp Traditionelle Europäische Medizin

Lehrbuch und Atlas zur TEM

3. Auflage, Gebundene Ausgabe, erschienen 2. November 2018
Autor: Arnold Mayr
Herausgeber: Mediengruppe Oberfranken
ISBN 3947566697

Buchtipp Gemmotherapie

Lehrbuch und Atlas zur TEM. Die Grundlagen der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) reichen 2500 Jahre zurück. Gesundheit und Krankheit hängen aus Perspektive der TEM von der Balance der vier Elemente Erde, Feuer, Luft und Wasser und der vier Humores (Säfte) ab.

Unser heutiges naturheilkundliches Denken basiert auf den Wurzeln der traditionellen europäischen Heillehren. Ziel dieses grundlegende Lehrbuch ist es, die aktuelle Relevanz der TEM aufzuzeigen und ihr Wissen für die erfolgreiche Anwendung in der Naturheilpraxis zu erschließen. Aus dem Inhalt • ausführliche Beschreibung der Elemente und Humores • philosophische Grundlagen • Lehre der Qualitäten, Kochungen und Spiritus • Beziehungen zur modernen Physiologie und Pathologie.


Zu bestellen im Buchhandel oder auf diversen online Plattformen.

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."