zur ÜbersichtTEM Gesundheits-Blog

Film Umwelteinflüsse: Elektrosmog, Störfelder, Lärm und Co.

Jo Marty, u.a. Beirat der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch und Umwelt, www.kompetenzinitiative.com

Es gibt bis heute ein viel zu geringes Wissen um die komplexen, vielschichtigen Einflüsse der Umwelt als krankmachendes Potenzial auf den Menschen im streng wissenschaftlichen Sinne zu belegen.

Oft fehlt es dem medizinischen Forscher an ökologischen, physikalischen und elektrophänomenalen Grundkenntnissen und dem Geopathen u.a. das differenzierte biologisch-medizinische Studium, um die effektiven Zusammenhänge bei umweltbedingten Erkrankungen zu verstehen.

Der synergetische Effekt bei subtoxischen Konzentrationen wird nicht berücksichtigt und die individuelle Konstitution und Disposition nicht genügend verstanden.

Die Anwendung der Oligo- Gemmo- und Phytotherapie kann eine flankierende, stützende, hilfreiche Massnahme darstellen, um Körpersysteme und Zellprozesse zu stimulieren, Enzyme anzuregen und mineralische, elektrovalente Impulse zu vermitteln.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in dem spannenden Film mit vielen Informationen, praktischen Anwendungsbeispielen und Tipps.

Zum Film

Text und Video zur Verfügung gestellt von Phytopharma GmbH & Co.KG, www.phytopharma.at

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."