zur Übersicht Aktuelles

Herzmeditation - Heilwerden mit Leib und Seele.

01. März 2020 - 05. März 2020 | Bad Kreuzen

Begleitung: PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Die Herz-Meditation aus den mittelalterlichen Klöstern und den Traditionen der Karmelitinnen besteht aus ganzheitlichen Übungen, mit denen man sein Herz sammeln, hüten, erheben und öffnen kann. Zusammen mit weiteren Angeboten aus der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) bietet diese meditative Therapiewoche Gelegenheit zum Heilwerden mit Leib und Seele und zur Stärkung der eigenen Stresskompetenz.

Inkludierte Leistungen

  • 4 Übernachtungen (SO-DO) inkl. archetypischer Vollpension „Gesunde Auszeit“
  • Einführung und Anleitung zur täglichen Herz-Meditation
  • Broschüre mit genauen Anleitungen zur und den Hintergründen der Herz-Meditation
  • Tägliches Angebot von TEM-Leibübungen
  • Angebot von Hydrolaten zur Unterstützung der Herz-Meditation
  • 1 Ganzheitliche Vier-Temperamente-Behandlung "Reflexologie" (30 Min.)
  • 1 TEM-Heusack
  • 2 Güsse
  • Optionale Abendangebote: TEM Tanztherapie, TEM Vorträge zu den Temperamenten, Heilkräutern und zur christlichen Spiritualität

Gesunde Auszeit - alles inkludiert!

  • Nächtigung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet / Mittags und abends archetypisches Wahlmenü mit Salatbuffet (Anreise 14.00 - 17.00 Uhr - Abreise bis 10.00 Uhr)
  • Auch Allergiker und Urlauber, welche an unterschiedlichen Unverträglichkeiten leiden, dürfen bei uns einen kulinarischen Genuss mit Lebensmitteln aus der BioRegion Mühlviertel erleben.
  • Ganztags Kräutertee Bar mit 110 verschiedenen Bio-Heilpflanzen
  • Naturbadeteich, großes Hallenbad, Bio Sauna, Finnische Sauna und Infrarot-Kabine
  • Größter Kneipp Garten Österreichs mit Heilkräutern, Kneippanlage, Barfußparcours und Gradierwerk mit frischem Tannenreisig
  • 125 km herrliche Wander-, Nordic Walking- und Laufwege in der BioRegion Mühlviertel - Fahrräder und Schneeschuhe während des Aufenthalts gratis
  • Kuscheliger Bademantel, Badetücher und Badetasche für die Zeit Ihres Aufenthalts
  • Möglichkeit am gemeinsamen Gebet der Schwestern und an der Eucharistiefeier teilzunehmen
  • Attraktives 5-Säulen-Gästeprogramm

Anmeldeformalitäten und Informationen unter www.tem-zentrum.at

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."