zur Übersicht Aktuelles

TEM-Akademie: Heilen mit Steinen

12.09.2020 – 13.09.2020

Vortragende: Franca Bauer

Ein grundlegendes Seminar zur praktischen Anwendung von Heilsteinen. Die Wirkung von Heilsteinen folgt bestimmten Gesetzmäßigkeiten. Mit ihrer Kenntnis lassen sich die richtigen Heilsteine für einen bestimmten Menschen in einer bestimmten Lebenssituation exakt ermitteln.

Dieses Seminar stellt alle vier grundlegenden Prinzipien der Steinheilkunde (Entstehung, Struktur, Substanz und Farbe) dar und vermittelt so tiefgründige Wirkungsbilder wichtiger Heilsteine.

Aufbauend auf Themen wie Entschlackung und Entgiftung, Regeneration und Schlaf, sowie der Organuhr zeigt es Wege für eine effektive steinheilkundliche Diagnose und Therapie. Verschiedene Methoden der Anwendung von Steinen werden vorgestellt.

Ziel dieses Seminars ist es, wichtige Grundlagen zur Heilung mit Steinen zu vermitteln. Es eignet sich sowohl zur Selbsthilfe im Alltag, als auch für die steinheilkundliche Therapie in der Praxis.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.tem-akademie.com

Franca Bauer

Dozentin für Steinheilkunde, Geomantie und Traditionelle Heilweisen.

Franca Bauer Schon als Kind waren Abenteuerlust und Forschergeist Triebfeder ihres Lebens. In heimischen Gefilden verbrachte sie einen Großteil ihrer Zeit damit, Tiere in freier Wildbahn zu beobachten und deren Verhalten zu studieren. Auf vielen und ausgedehnten Reisen gesellte sich später über die Begegnungen mit verschiedensten Traditionen, Lebensräumen und –rhythmen die Faszination an der Völkerkunde hinzu.

In Kontakt mit der Steinheilkunde kam sie 1993 über die Ausbildung bei Michael Ginger. Es folgten mehrere Jahre der Assistenz und 1995 die Gründung des Steinheilkunde e.V. (www.steinheilkunde-ev.de), die sie als Gründungsmitglied mit vollzog.

1997 gründete sie zusammen mit Dagmar Fleck, Annette Jakobi, Petra Endres und Michael Gienger die Cairn Elen Lebensschulen (www.cairn-elen.de). Diese haben sich zum Ziel gesetzt, überliefertes Wissen und traditionelle Sichtweisen mit modernen Erkenntnissen der Natur- und Geisteswissenschaften zu verbinden.

1998 war sie auch an der Gründung des Cairn-Elen-Netzwerkes beteiligt (www.cairn-elen.net), einem Verbund von Edelstein-BeraterInnen, Ärzten, TherapeutInnen und HeilpraktikerInnen (für Kooperation und Wissensaustausch).

Ihre berufliche Weiterentwicklung war maßgeblich geprägt von einer Ausbildung in „Archaischen Heilweisen“ (2003-2004), sowie 2005 die Ausbildung „Individuelle Therapie“ bei HP Rainer Strebel (www.individuelle-therapie.de).

Seit 1997 ist sie als Dozentin der Cairn-Elen-Lebensschulen für die Steinheilkunde- Grund- und Hauptausbildungen tätig. Ein besonderes Anliegen ist es ihr , in den Kursen den TeilnehmerInnen einen Zugang zur Schönheit der Natur und dem geistigen Wesen allen Seins zu vermitteln und auch zu ihrem ureigenen Potential – ihren Talenten und Fähigkeiten – zur Verbesserung ihrer Lebensqualität.

Zudem führt sie geomantische Wanderungen in Deutschland, Irland und dem Elsass durch und widmet sich intensiv der Zeremonialarbeit in der Gestaltung und Durchführung von Naturtaufen, Hochzeitsfeiern, Begräbnissen und Heilungszeremonien.

2006 kamen weitere Ausbildungen in Edelsteinmassage, Traditionellen Heilweisen und Schamanischem Heilen hinzu.

In Zusammenarbeit mit Petra Grewelinger (www.lavitalis.de) entwickelte sie außerdem im Bereich der Edelsteinmassage eine Chalcedon-Gewebe-Massage, die ganz besonders auf Reinigungs- und Entschlackungsprozesse ausgerichtet ist.

Eine weitere Leidenschaft ist die Herstellung von Edelsteinölen und –salben, der sie sich schon seit vielen Jahren widmet. Das Ergebnis sind die Cairn-Tara-Edelsteinöle und –cremes, hergestellt (nach wie vor in Handarbeit!) von der Maienfelser Naturkosmetik Manufaktur (www.maienfelser-naturkosmetik.de).

Zudem ist Franca Bauer Gründungsmitglied des Fair Trade Minerals & Gems e.V. (www.fairtrademinerals.de), einer Initiative, die sich seit 2009 für mehr Gerechtigkeit und Humanität im weltweiten Edelsteinhandel einsetzt.

Seit 2000 leitete sie die Cairn Elen Lebensschule Odenwald mit Sitz in Erbach. 2008 erfolgte ein Standortwechsel auf die Schwäbische Alb / Ostalbkreis.

Ihr jüngstes Projekt ist die „Cairn Elen Lehrfilmproduktion“ (www.cairn-elen-lehrfilmproduktion.de), die sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Dagmar Fleck ins Leben gerufen hat, um auf anschauliche Weise Inhalte zur Steinheilkunde und Edelsteinmassage zu präsentieren.

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."