zur Übersicht Aktuelles

TEM-Akademie:

Phytotherapie für die Organsysteme

14.11.2021 – 15.11.2020 | Hotel Sperlhof, Windischgarsten/OÖ

Vortragende: Mag.a pharm. Dr. Angelika Riffel
Kurszeiten: 10.00 – 18.30 Uhr, Sonntag: 09.00 – 17.00 Uhr

In diesem Seminar werden die wichtigsten Heilpflanzen aus der Traditionellen Europäischen Medizin, den einzelnen Organsystemen zugeordnet, nach ihrer Wirkung, Zubereitung, Dosierung und Anwendung erklärt.

Anhand praktischer Beispiele werden Mischungen bei häufigen Beschwerden zusammengestellt und weiters besprochen, welche Empfehlungen (manuellen Anwendungen, Ernährung, Lebensführung usw.) aus der Traditionellen Europäischen Medizin noch zusätzlich sinnvoll wären.

Anmeldung und detaillierte Informationen unter: www.tem-akademie.com

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."