zur Übersicht Aktuelles

TEM-Akademie Spezialseminar:

Die Frau im Rhythmus des Jahres


5% Speziell für MG des TEM-Fachvereins

Als Mitglied des Fachvereins erhalten Sie erhalten 5% Rabatt auf dieses Seminar

06.03. bis 07.03.2021

Vortragende: Claudia Waldner, Anne Tscharmann
Ort: Hotel Sperlhof, Windischgarsten/OÖ

Wir laden ein, mit uns auf eine intensive Reise durch die Rhythmen des Jahres, ihre Qualitäten und damit sehr spezifischen Rhythmen des Frau Seins und den damit verbundenen Themen und Herausforderungen zu gehen.

Weisheiten, Rituale, Lieder und Bräuche aus dem Wissen des europäischen Lebensrades weisen uns den Weg, zu ganz spezifischen Geschenken, die uns Mutter Natur schenkt. Wir spannen den Bogen zu saisonalen Frauenkräutern und ihren gesundheitsstärkenden Anwendungsmöglichkeiten. Traditionelle und interkulturelle Gesänge und Bewegungen tragen uns an diesem Wochenende tiefer in die Bewusstheit und die Weisheit, die uns Frauen mit der Natur verbindet und stärkt.

Inhalte:

  • Gesundheit der Frau im Lebenszyklus und Rhythmus des Jahres
  • Die vier Jahreszeiten, ihre spezifischen Qualitäten und ihre Einflüsse auf uns als Mensch und im Speziellen als Frau
  • Jahresspezifische, stärkende Bräuche, Rituale, Geschichten und Tänze
  • Pflanzenbegleiter der Jahreszeiten
  • Vertiefendes Wissen über Kräuter in der Frauenheilkunde
  • Wissen über die jahreszeitlichen, rhythmischen Bewegungen und ihre damit einhergehenden Herausforderungen im Körper einer Frau
  • Wissen über rhythmische, jahreszeitlich gebundene Anwendungen und Kuren aus der TEM (Traditionell Europäischen Medizin) als Stärkungsmöglichkeiten für Frau und Mann!

Dieses Seminar richtet sich an alle Frauen die ihr Bewusstsein der Verbundenheit mit der Erde, der Natur und allen Kräften die uns umgeben vertiefen wollen. Stärkende Melodien, Lieder, Rituale in Verbindung mit Wissen über Frauenkräuter und Anwendungen passend zu den Jahreszeiten ist das persönliche Geschenk das sich jede Frau mit dem Besuch dieses Seminars macht. Montag der 8. März ist dann nämlich Tag der Frau!

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.tem-akademie.com

Foto zur Verfügung gestellt von Claudia Waldner

Das sagen unsere Mitglieder

Mag. Dr. Michaela Noseck-Licul

"Der TEM-Fachverein hat sich unter anderem zwei Dinge zum Ziel gesetzt, die mir sehr wichtig sind. Zum einen geht es darum, überliefertes Wissen für heutige Bedürfnisse zu nutzen und dabei die Zusammenarbeit mit der modernen Medizin zu suchen. Zum anderen soll die Gesundheitskompetenz der Menschen gefördert werden, in dem Wissen um die gesundheitsförderlichen Aspekte der TEM vermittelt wird. Das ist auch mir ein Anliegen, daher unterstütze ich den Verein."

Dr.med.Gerhard Kögler

"Traditionelle Medizin weltweit ist eine Möglichkeit, in einer Welt, die zusammenwächst, Gesundheit für alle Menschen zu ermöglichen. Dies wird in einer integrativen Form stattfinden, konventionelle Medizin zusammen mit traditioneller Medizin. Dieser Verein, bei dem ich Mitglied bin, soll diesen Prozess unterstützen."